You are currently viewing Siegerin des Vorlesewettbewerbs im Südkreis Vechta

Siegerin des Vorlesewettbewerbs im Südkreis Vechta

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Am heutigen Mittwoch war Frau Elisabeth Vatterrodt an der Don-Bosco-Schule in Steinfeld, um unserer Schülerin Hannah von Schemde aus der Klasse 6a die freudige Nachricht zu überbringen, dass diese beim diesjährigen Vorlesewettbewerb die Kreissiegerin des südlichen Landkreises Vechta geworden ist. Hannah erhielt eine Urkunde sowie zwei Buchpräsente überreicht.

Sie hatte aus dem Buch „Charlottes Traumpferd“ von Nele Neuhaus vorgelesen und ihre Lesung unter „Coronabedingungen“ als Video eingereicht, nachdem sie im Dezember zur Schulsiegerin der DBS gekürt worden war.

Hannah, die zum heutigen Termin in Begleitung ihrer Mutter erschien, freute sich sehr. Sie liest auch privat sehr viel und ist außerdem ein „Pferdemädchen“, wie man auch an der Auswahl ihres Buches sehen kann. 
Die Don Bosco-Schule ist stolz darauf, dass Hannah das erreicht hat.

Auf den Fotos: Frau Thieleke (Klassen- und Deutschlehrerin), Hannah sowie Herr Koch (Schulleiter).