Home » Articles posted by Christian Emke

Author Archives: Christian Emke

IServ DBS

Mensabestellung

Archive

„Jugend trainiert für Olympia“ 2017 -Handball Mädchen

 

Am 14.12.2017 fuhren 10 Mädchen aus den Klassen 7-10 zum Kreisgruppenentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ im Handball.

In der mit reichlich Zuschauern gefüllten Sporthalle des gastgebenden Gymnasiums in Lohne trafen die Mädchen der Don-Bosco-Schule auf zwei weitere Schulmannschaften, die aus zahlreichen Teamkollegen, Freunden und sogar Verwandten aus den umliegenden Sportvereinen bestanden. Dementsprechend freundlich waren auch der Empfang und die Stimmung im gesamten Turnier.

Gegen die gut miteinander eingespielte Mannschaft des Gymnasiums Lohne, die im abgelaufenen Wettbewerb sogar im Bundesfinale stand, ließen nach gutem Beginn in der zweiten Halbzeit die Kräfte nach, wodurch das Spiel am Ende mit 8:16 verloren ging. Etwas ersatzgeschwächt konnte leider auch die zweite Partie unter großer Anfeuerung der Gastgeberinnen gegen den späteren Turniersieger aus Cloppenburg nicht gewonnen werden, der mit mehreren Auswahlspielerinnen zu stark war. Gut gekämpft, aber leider nicht für die nächste Runde qualifiziert! Das Fazit der Mannschaft war, dass mit etwas Training in Zukunft vielleicht mehr drin ist. Ein Sonderlob hat sich Sophia Jansen aus der Klasse 7b verdient, die als mit Abstand jüngste Spielerin des Turniers im Tor der Mannschaft der Don-Bosco-Schule in beiden Spielen furchtlos einige Würfe der ausschließlich älteren Gegenspielerinnen parieren konnte.

Polenaustausch

Vom 18. bis 25. Oktober 2017 befanden sich 20 Schülerinnen und Schüler mit Frau Fischer, Frau Tönjes sowie Frau und Herr Möhring in unserer Partnerstadt Jastrowie. Das diesjährige Projekt beinhaltete das Thema „Umwelt und Recycling“. Die Schülerinnen und Schüler haben sich in vier Projektgruppen mit diesem Thema auseinandergesetzt und u.a. Mode und Dekoartikel aus Recyclingmaterial hergestellt.
Unsere Schülerinnen und Schüler wurden sehr herzlich in ihren Gastfamilien aufgenommen. Auch ausserhalb der Schule erlebten sie eine tolle Zeit in den Familien: Kartfahren, der Besuch grösserer Städte in der Umgebung, Lagerfeuer und Bowling standen u.a. am Wochenende auf dem Programm.
Mit der gesamten Gruppe wurde ein Ausflug nach Torun unternommen, wo vormittags das Kopernikuszentrum erkundet wurde und nachmittags noch Zeit war ein Einkaufszentrum zu besuchen.
Insgesamt war es ein toller Austausch und alle Beteiligten nehmen aus dem Austausch neue Erfahrungen, Erkenntnisse und vielleicht sogar neue Freundschaften mit. Aus diesen Gründen hoffen wir alle, dass der Austausch auch noch in den nächsten Jahren weitergeführt wird.

 

 

 

 

 

 

Impressionen vom Ökumenischen Schuljahresanfangsgottesdienstes

Impressionen vom Ökumenischen Schuljahresanfangsgottesdienstes unter dem Motto:

„Wir sitzen alle in einem Boot!“

 

 

Besuch der IdeenExpo 2017

Am Mittwoch, den 14. Juni 2017, haben wir mit allen 8. und 9. Klassen bei bestem Wetter und bester Laune die IdeenExpo 2017 in Hannover besucht. Die IdeenExpo in Hannover findet alle zwei Jahre statt. Sie ist eine Mitmach-Messe für Schüler und Jugendliche. Zahlreiche Aussteller zeigen neue Innovationen aus Industrie, Wirtschaft und Handwerk. An den Ständen kann vieles selbst ausprobiert und geforscht werden. Ob es nun um selbstfahrende Autos oder Welten in der virtuellen Realität ging, für jeden war etwas dabei.
Wir werden wohl in zwei Jahren wieder die IdeenExpo besuchen.

Schulbuchlisten -Schuljahr 2017-18

Hier sehen Sie die Listen für die Schulbücher des kommenden Schuljahres.

 

Schulbuchlisten-Ausleihe 5 HS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 5 RS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 6 HS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 6 RS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 7 HS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 7 RS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 8 HS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 8 RS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 9 HS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 9 RS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 10 HS 17-18

Schulbuchlisten-Ausleihe 10 RS 17-18

 

Fußballturnier der Abschlussklassen in Holdorf: Stark begonnen und leider auch stark nachgelassen…

Am 16.05.2017 fuhren 15 Jungs der 9. und 10. Klassen mit dem Fahrrad motiviert nach Holdorf, um ein gutes Ergebnis beim Abschlussturnier zu erreichen. Die ersten beiden Spiele wurden dann auch locker und souverän gewonnen. Gegen die Realschule Lohne setzten wir uns mit 4:0 durch und gegen die Oberschule Neuenkirchen-Vörden gewannen wir mit 2:0. Auch nach dem dritten Spiel, ein 0:0 gegen die Albert-Schweitzer-RS aus Lohne, hatte wir noch alle Chancen das Finale zu erreichen.

Leider konnten wir das Niveau gegen Geschwister-Scholl-OBS aus Vechta nicht halten und verloren verdient gegen den späteren Turniersieger mit 0:2. Das letzte Gruppenspiel gegen die Ludgerus-Schule aus Vechta hätten wir gewinnen müssen, um mindestens noch das Spiel um Platz 3 zu erreichen. Ein später Gegentreffer besiegelte dann leider unser Ausscheiden in der Vorrunde.

Nach dem guten Beginn ist das Abschneiden vielleicht etwas enttäuschend, aber wir werden im nächsten Jahr wieder angreifen und versuchen den Titel nach letztmalig 2015 wieder nach Steinfeld zu holen!

 

Kreisschwimmwettkampf Klasse 7/8 in Damme

Einige ganz angespannt, andere saucool und tiefenentspannt. So war die Gefühlslage vor den Wettkämpfen der Klasse 7 und 8 zu bezeichnen.
Bei z.T. sehr knappen Wettkämpfen hat unsere Truppe ordentlich abgeräumt! 11 Urkunden konnten mit nach Steinfeld gebracht werden.
Jeweils dritte Plätze gingen in der Staffelwertung über 50m Brust und Kraul an die Mädchen. Auch die Jungen errangen einen dritten Platz in der Bruststaffel. Mit deutlichem Vorsprung von über 15 Sekunden gewannen die Jungen bei der Kraulstaffel (Gesamtzeit 2:15,6).
Auch in der Mixed-Staffel konnte unser Team glänzen und holte mit 25 Sekunden Vorsprung einen weiteren ersten Platz heraus. Zum Siegerteam gehörten hier Josephine Prues, Maire Kohorst, Jannik Harpenau und Jan- Luca „Panzer“ Meyer.
In der Einzelwertung erreichte Marie Kohorst über 50m Kraul einen starken 2.Platz (36,9 Sek) Jannik Harpenau wurde sowohl über 50m Brust als auch über 50m Kraul Zweiter (Brust: 44,1 Sek / Kraul: 31,5 Sek). Jan – Luca Meyer wurde erster über 50m Kraul (30,8 Sek).
DIe Mädchenmannschaft landete in der Gesamtwertung am Ende auf einem hervorragenden dritten Platz, die Jungen konnten auch den Gesamtsieg für sich verbuchen.
Etwas abgekämpft, aber doch stolz und glücklich…so sehen Sieger aus…

 

Schwimmwettkampf Klasse 5/6

Mit Spannung und mit etwas Nervosität machten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer der 5./6. Klasse zum Regionalwettkampf-Schwimmen nach Damme auf. Neben der Don-Bosco-Schule traten noch neun weitere Schulen auf verschiedenen Einzel- und Staffelstrecken an. Der anfängliche Respekt vor dieser großen Kulisse wich aber recht schnell, als alle Sportler merkten, wie spannend ein solcher Wettkampftag sein kann. In einer bis oben hin gefüllten und von der ersten Frühlingssonne aufgeheizten Schwimmhalle gaben dann alle in den Wettkämpfen ihr Bestes:

In den Einzelwertungen wurden respektable Zeiten erzielt. Besonders Selmin aus der Klasse 6c konnte sich hier mit zwei 2. Plätzen über 50m Brust und und 25m Kraul auszeichnen und durfte sich über zwei persönliche Urkunden freuen.

Trotz großer Anfeuerung der Mitschüler konnten die Don-Bosco-Staffeln keine der vorderen Plätze belegen. In der Tagesgesamtwertung reichte es bei starker Konkurrenz der anderen Schulen unter den Jungen zu einem 9. Platz, die Mädchen erschwammen mit einer starken Leistung in der Tagesgesamtwertung einen tollen 3. Platz.

Das Knirpstheater war zu Besuch

Das deutsch-französische Theater hat uns das Stück „Méfie-toi … des apparances!“ in der Aula der Don-Bosco-Schule Steinfeld vorgespielt. Es ging um eine deutsche Journalistin, die uns mit nach Paris in das Banlieue „La Courneuve“ nahm, so dass wir mit viel Humor und Sensations-Journalismus die Realität und den wirklichen Charme von multikulturellem Miteinander zwischen den Hochhaussiedlungen entdecken konnten. 
Organisiert wurde das Theaterstück für die 9.- und 10.-Klässler der Französischkurse von den Oberschulen aus Dinklage, Holdorf und Steinfeld und von der Realschule Damme. 

 

Landesmuseum Oldenburg

Besuch der 5. Klassen im Landesmuseum Oldenburg: Natur und Mensch
Am 23.11.2016 machten sich die 5. Klassen auf nach Oldenburg um die Unterrichtseinheit „Das Leben in ur- und frühgeschichtlicher Zeit“ abzuschließen.
Im Museum wurden wir durch die Geestausstellung geführt. Hier beschäftigten wir uns mit echten und nachgebauten Handwerksgeräten der Bauern aus der Steinzeit. Eindrucksvoll war ein Mamutbackenzahn, der uns vor Augen führte, wie groß diese Tiere gewesen sein mussten. In einem begehbaren Nachbau eines Großsteingrabes ging es um das Thema Feuer, von der Feuersteinkohle bis zum fertigen Feuerstein.
Im Arbeitsraum stellten die Schüler ein Schieferamulett selbst her.
Ein weiteres Highlight war der anschließende Besuch des Weihnachtsmarktes.
5museum-3
5museum-1
5museum-2

Unsere Partner