IServ DBS

Mensabestellung

Archive

Kreisschwimmwettkampf Klasse 7/8 in Damme

Einige ganz angespannt, andere saucool und tiefenentspannt. So war die Gefühlslage vor den Wettkämpfen der Klasse 7 und 8 zu bezeichnen.
Bei z.T. sehr knappen Wettkämpfen hat unsere Truppe ordentlich abgeräumt! 11 Urkunden konnten mit nach Steinfeld gebracht werden.
Jeweils dritte Plätze gingen in der Staffelwertung über 50m Brust und Kraul an die Mädchen. Auch die Jungen errangen einen dritten Platz in der Bruststaffel. Mit deutlichem Vorsprung von über 15 Sekunden gewannen die Jungen bei der Kraulstaffel (Gesamtzeit 2:15,6).
Auch in der Mixed-Staffel konnte unser Team glänzen und holte mit 25 Sekunden Vorsprung einen weiteren ersten Platz heraus. Zum Siegerteam gehörten hier Josephine Prues, Maire Kohorst, Jannik Harpenau und Jan- Luca „Panzer“ Meyer.
In der Einzelwertung erreichte Marie Kohorst über 50m Kraul einen starken 2.Platz (36,9 Sek) Jannik Harpenau wurde sowohl über 50m Brust als auch über 50m Kraul Zweiter (Brust: 44,1 Sek / Kraul: 31,5 Sek). Jan – Luca Meyer wurde erster über 50m Kraul (30,8 Sek).
DIe Mädchenmannschaft landete in der Gesamtwertung am Ende auf einem hervorragenden dritten Platz, die Jungen konnten auch den Gesamtsieg für sich verbuchen.
Etwas abgekämpft, aber doch stolz und glücklich…so sehen Sieger aus…

 

Schwimmwettkampf Klasse 5/6

Mit Spannung und mit etwas Nervosität machten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer der 5./6. Klasse zum Regionalwettkampf-Schwimmen nach Damme auf. Neben der Don-Bosco-Schule traten noch neun weitere Schulen auf verschiedenen Einzel- und Staffelstrecken an. Der anfängliche Respekt vor dieser großen Kulisse wich aber recht schnell, als alle Sportler merkten, wie spannend ein solcher Wettkampftag sein kann. In einer bis oben hin gefüllten und von der ersten Frühlingssonne aufgeheizten Schwimmhalle gaben dann alle in den Wettkämpfen ihr Bestes:

In den Einzelwertungen wurden respektable Zeiten erzielt. Besonders Selmin aus der Klasse 6c konnte sich hier mit zwei 2. Plätzen über 50m Brust und und 25m Kraul auszeichnen und durfte sich über zwei persönliche Urkunden freuen.

Trotz großer Anfeuerung der Mitschüler konnten die Don-Bosco-Staffeln keine der vorderen Plätze belegen. In der Tagesgesamtwertung reichte es bei starker Konkurrenz der anderen Schulen unter den Jungen zu einem 9. Platz, die Mädchen erschwammen mit einer starken Leistung in der Tagesgesamtwertung einen tollen 3. Platz.

Das Knirpstheater war zu Besuch

Das deutsch-französische Theater hat uns das Stück „Méfie-toi … des apparances!“ in der Aula der Don-Bosco-Schule Steinfeld vorgespielt. Es ging um eine deutsche Journalistin, die uns mit nach Paris in das Banlieue „La Courneuve“ nahm, so dass wir mit viel Humor und Sensations-Journalismus die Realität und den wirklichen Charme von multikulturellem Miteinander zwischen den Hochhaussiedlungen entdecken konnten. 
Organisiert wurde das Theaterstück für die 9.- und 10.-Klässler der Französischkurse von den Oberschulen aus Dinklage, Holdorf und Steinfeld und von der Realschule Damme. 

 

Landesmuseum Oldenburg

Besuch der 5. Klassen im Landesmuseum Oldenburg: Natur und Mensch
Am 23.11.2016 machten sich die 5. Klassen auf nach Oldenburg um die Unterrichtseinheit „Das Leben in ur- und frühgeschichtlicher Zeit“ abzuschließen.
Im Museum wurden wir durch die Geestausstellung geführt. Hier beschäftigten wir uns mit echten und nachgebauten Handwerksgeräten der Bauern aus der Steinzeit. Eindrucksvoll war ein Mamutbackenzahn, der uns vor Augen führte, wie groß diese Tiere gewesen sein mussten. In einem begehbaren Nachbau eines Großsteingrabes ging es um das Thema Feuer, von der Feuersteinkohle bis zum fertigen Feuerstein.
Im Arbeitsraum stellten die Schüler ein Schieferamulett selbst her.
Ein weiteres Highlight war der anschließende Besuch des Weihnachtsmarktes.
5museum-3
5museum-1
5museum-2

Ungeschlagen ausgeschieden

Beim Fußballturnier der Klassen 5 und 6 hat unsere Mannschaft den 6.Platz belegt. Leider kam nur der beste Gruppenzweite ins Halbfinale, sodass wir uns schon nach der Vorrunde aus dem Turnier verabschieden mussten. 5 Punkte reichten nicht, um bester Gruppenzweiter zu werden. Turniersieger wurde unser Gruppenerster die Hauptschule Damme.

 

Turnier

 

Sport- und Spielefest der Don-Bosco-Schule

Bei strahlendem Sonnenschein fand heute das Spielefest unserer Schule statt. Die 10.Klässler der Schule betreuten die einzelnen Stationen und die Schülerinnen und Schüler des Jahrganges 9 begleiteten ihre Gruppen. Die 20 jahrgangs- und klassenübergreifenden Gruppen hatten viel Spaß und das ganze Fest lief sehr harmonisch ab.

Nach dem Tauziehwettbewerb gab Ambrosius Pille das Siegerteam bekannt. Am besten abgeschnitten haben die Schüler aus Team 14.
Ein großes Lob gab es seitens der Schüler und Lehrer für das Organisationsteam um Ambrosius Pille, Cornelius Krebeck und Carl Kolbeck, die von Herrn Möhring bei der Planung und Durchführung unterstützt wurden.

 

2016_Spielefest-Sieger

Schulbuchlisten

Hier sehen Sie die Listen für die Schulbücher des kommenden Schuljahres.

 

Schulbuchlisten-Ausleihe 10 RS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 10 HS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 9 RS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 9 HS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 8 RS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 8 HS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 7 RS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 7 HS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 6 RS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 5 HS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 5 RS 16-17

Schulbuchlisten-Ausleihe 6 HS 16-17

Schülerwettbewerb 2015 – Besichtigung Remmers Baustofftechnik GmbH in Löningen

Am 17.03.2016 haben die Schüler der Klasse 9b RS der Don-Bosco-Schule Steinfeld die Unternehmenszentrale von Remmers in Löningen besucht. Nach einer kurzen Vorstellung des Betriebes und reichhaltigem Frühstück in firmeneigenen Schulungsräumen ging es zu einer spannenden Besichtigung der Produktionsanlage und des Logistikzentrums.

Remmers Baustofftechnik GmbH wurde im Jahr 1949 gegründet und ist Hauptbestandteil der Remmers Gruppe. Remmers ist führender Anbieter von Produkten für den Bautenschutz, Holzschutz und Bodenschutz und europaweit führend in der Baudenkmalpflege. Zurzeit bildet Remmers in Löningen über 65 Auszubildende in bis zu 10 Ausbildungsberufen aus. Weltweit beschäftigt Remmers mehr als 1.400 Mitarbeiter.

Neben den Ausbildungsberufen im kaufmännischen und technischen Bereich, wie Logistik, Mechatronik, Informatik und Medien, bietet Remmers auch ein duales Studium Bachalor of Arts in Business Administration und die Ausbildung.plus an. Bei der Ausbildung.plus handelt es sich um eine verkürzte Berufsausbildung zum Industriekauffrau/-mann, die u. a. berufliche Qualifikationen beinhaltet wie finanzierte Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt, Ausbildereignung, Auslandspraktika. In der Unternehmenszentrale in Löningen befindet sich der Bereich Forschung und Entwicklung, in dem Laborberufe wie Chemielaborant/in, Holz- und Bautenschützer/in und Baustoffprüfer/in ausgebildet werden.

 

Remmers_gesamt

 

Remmers00002

 

Remmers00003

 

Erfahrungen gesammelt

Leider konnte sich der unsere Fußballmannschaft beim Wettberb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfgruppe IV nicht für die nächste Runde qualifizieren.
Nach knappen Niederlagen gegen das Gymnasium Lohne (1:2) und die Ludgerusschule Vechta (2:3) verloren wir auch das letzte Spiel gegen das Gymnasium Damme deutlich, sodass wir ohne Sieg ausgeschieden sind.
Trotz der Niederlagen hat sich die Mannschaft gut präsentiert und viel Freude gehabt.

 

2016_Fußball

 

Zum Team gehörten: (mehr …)

Anmeldungen von Grundschülern zur Klasse 5

Die Anmeldungen der Grundschüler zur Klasse 5 der Don Bosco Schule finden am 25.04.16 bis zum 28.04.16 am Vormittag statt.

Zusätzlich wird am 27.04.16 die Anmeldung auch nachmittags möglich sein.

 

 

Die Anmeldeformulare werden durch die Grunschule Steinfeld und durch die Grundschule Mühlen in der ersten Schulwoche nach den Osterferien ausgehändigt.

 

Unsere Partner